Organisationsentwicklung in Berlin mit Lioba Eich. Weil die Unternehmenskultur über Ihren Erfolg entscheidet

organisationsentwicklung-berlin.png

Mit einer Organisationsentwicklung unterstütze ich Unternehmen in Berlin und bundesweit dabei, ihre Unternehmenskultur und damit ihre Werte und Verhaltensweisen zu reflektieren und zu verstehen, um diese angemessen gestalten zu können.

 

In diesem Beitrag möchte ich Ihnen erläutern, warum eine solche Maßnahme für Ihr Unternehmen weit mehr als einen ideellen Wert darstellt und wie eine Entwicklung Ihrer Organisation konkret in unserer Zusammenarbeit ablaufen kann.

 

Bekannte Einwände: Unsere Zahlen stimmen, so gut wie nie verfehlen wir unsere materiellen wie strategischen Ziele, wir sind doch glänzend aufgestellt! Zur Entwicklung unseres Unternehmens brauchen wir nun wirklich keine Maßnahmen irgendeiner Art.

Organisationsentwicklung Berlin

Es fragt sich nur, wie lange eine solche Momentaufnahme ein Unternehmen erfolgreich tragen kann. Denn die Vorstellungen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu einem Unternehmen, in dem sie gern arbeiten würden, haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Wer im Rennen um die besten Führungskräfte und klügsten Köpfe ihrer wissenschaftlichen Disziplinen mithalten möchte, sollte ihnen eine gute, menschengerechte und wertschätzende Führungs- und Unternehmenskultur bieten.

Einen guten Job machen längst schon weiche Faktoren aus

Längst entscheiden nicht mehr harte Fakten wie Gehalt, Boni oder ein schicker Dienstwagen über die Attraktivität eines Arbeitsplatzes, sondern weiche Faktoren wie Zufriedenheit, Anerkennung, gutes Zusammenarbeiten oder die Vereinbarkeit von Arbeit, Familie und Freizeit. Wie ist es damit in Ihrem Unternehmen bestellt? Unter anderem das wird meine Organisationsentwicklung in Berlin gemeinsam mit Ihnen herausfinden mit den übergeordneten Zielen,
 

  • Ihre strategischen und finanziellen Ziele zu erreichen

  • die Qualität des Arbeitslebens für die Mitarbeiter zu verbessern
    und beides in Einklang zu bringen. 

 

Stimmen die propagierten und die gelebten Werte eines Unternehmens nicht überein, so kann das unerfreuliche Folgen für jede Organisation haben. Mitarbeiter*innen nehmen diese Diskrepanz bewusst oder oft unbewusst wahr und sehen sich nach Alternativen um und in den allermeisten Fällen ist es so, dass die Besten zuerst gehen. Solch einer Entwicklung können Sie mit einer optimierten Unternehmenskultur vorbeugen und es ist erwiesen, dass professionell gemachte und individuell für ein Unternehmen passende Maßnahmen solche Entwicklungen unterbindet.



 

 

 

Wie kann man zuverlässig feststellen, wie es um die Unternehmenskultur in einer Firma XY bestellt ist? Dieses Forschungsfeld ist noch ein sehr junges und die wichtigsten Erkenntnisse für eine Organisationsentwicklung in Berlin und grundsätzlich gehen auf das Drei-Ebenen-Modell des US-amerikanischen Sozialwissenschaftler Edgar Schein zurück:

  1. Das Sichtbare. Gebäude, Firmenlogo, Dresscode. Rituale, die Außenstehende wahrnehmen.

  2. Kollektive Werte. Einstellungen als Grundkonsens, die das Verhalten von Mitarbeitern bestimmen Vereinfacht gesagt geht es um das Gefühl, das Richtige zu tun: ehrlich sein, freundlich sein, pünktlich sein.

  3. Grundannahmen. Sie sind in der tiefsten Ebene verwurzelt, werden nicht hinterfragt oder diskutiert.

Laut Schein prägt dieses Muster an Grundannahmen die Unternehmenskultur. Für die Beratung zur Organisationsentwicklung in Berlin bedeutet dies: Grundannahmen ans Licht zu holen, auf den Tisch zu legen und den Mitarbeitern bewusst machen.

Unterbewusste Grundannahmen mit Befragungsinstrumenten ans Licht bringen

Im Coaching zur Organisationsentwicklung in Berlin verwende ich Befragungsinstrumente, die auf Ihre Anliegen individuell zugeschnitten sind. Möglichkeiten dazu sind zum Beispiel standardisierte Gespräche mit Mitarbeitern oder Fragebögen. Die Auswertung fördert oft überraschende Ergebnisse ans Tageslicht. So kann die Entwicklung einer Unternehmenskultur schon weiter vorangeschritten sein, als man bisher bewusst wahrgenommen und gestaltet hat.

 

Oder die Beteiligten haben den Ist-Zustand mit ihren Wünschen verwechselt. In beiden Fällen lässt sich mit den Ergebnisse aus den Befragungen ein Abgleich zwischen gelebter und gewünschter Unternehmenskultur vornehmen. Daraus lassen sich Maßnahmen erarbeiten, mit denen sowohl strategische Ziele, als auch eine verbesserte Arbeitsqualität erreicht werden können. Zum Beispiel mit Seminaren oder Workshops. Welche für Ihre Organisationsentwicklung in Berlin die sinnvollsten sind, stelle ich Ihnen nach Auswertung der Ergebnisse vor.

Organisationsentwicklung in Berlin folgt dem Drei-Ebenen-Modell