Mitarbeitergespräche in Frankfurt: Konzepte und Leitfäden von Lioba Eich

mitarbeitergespraeche-muenchen.jpg

Mitarbeitergespräche in Unternehmen und Organisationen erleben Inhaber, Führungskräfte und Personaler ebenso wie die Mitarbeitenden selbst oft als Herausforderungen.

Unsicherheit und Nervosität sind oft im Spiel, Fingerspitzengefühl ist besonders auf der Seite der Vorgesetzten gefragt. Durch meine Beratung zu Mitarbeitergesprächen in Frankfurt, konzipiere ich für Sie individuelle Leitfäden, die für Ihr Unternehmen zugeschnitten sind. Mein Angebot richtet sich an Inhaber und Führungskräfte, die solche Unterhaltungen künftig sicher und konstruktiver führen möchten. 

Mitarbeitergespräche richtig führen

Die Beratung zum Mitarbeitergespräch in Frankfurt ist ortsunabhängig, kann jedoch um Trainings vor Ort jederzeit ergänzt werden  


Sprechen Sie mich an, wenn Sie für einzelne Personen oder Gruppen ein Training für Mitarbeitergespräche buchen wollen. Es findet in alle Regel bei Ihnen statt oder in Locations, die Sie für geeignet halten. Ich bevorzuge das Training in Präsenz, nach Absprache können wir jedoch gern auch virtuelle Meetings vereinbaren. Nutzen Sie mein Wissen als Wirtschaftspsychologin und meine Erfahrungen aus vielen Jahren im Coaching und Training. 
 

Die Anlässe für Mitarbeitergespräche  sind so vielfältig, wie ein Unternehmen oder eine Organisation selbst. Oft geht es 


•    um Reflexion zum Beispiel am Ende von Projekten oder nach einer professionell durchgeführten Mitarbeiterbefragung 
•    um einen Austausch darüber, wie man das Unternehmen weiterentwickeln kann, 
•    um Arbeitsbedingungen, Atmosphäre oder persönliche Bedürfnisse
•    Erkenntnisse zur Arbeit im Unternehmen
•    Überlegungen, wie Mitarbeitende Ihre Potenziale besser entfalten können
•    darum, die eigene Rolle im Team zu finden
•    um die Vermittlung von Wertschätzung 
•    um eine Bilanz zum Beispiel am Ende der Probezeit
•    um eine bessere Zusammenarbeit zwischen Mitarbeitenden und einer Führungskraft. 

Damit Mitarbeitergespräche in Frankfurt ihre Ziele erreichen, sollten sie gut vorbereitet werden und dabei unterstütze ich Sie mit den von mir konzipierten Leitfäden. Bei jedem Auftrag achte ich besonders darauf, dass Konzepte für Mitarbeitergespräche zu den besonderen Anforderungen im Unternehmen und zu seinem Umfeld passen. Sind diese Leitfäden allen Mitgliedern der Führungsebene bekannt, so werden alle sie auch anwenden können. Sie unterstützen Sie dabei, im Mitarbeitergespräch in Frankfurt 


•    geeignete Formate zu wählen 
•    wiksame Fragen zu stellen 
•    stimmig vorzugehen 
•    und Gespräche professionell zu führen.  

 

Es gibt nicht den einen Leitfaden, der als Passepartout für Gespräche aller Art geeignet ist. Themen auf der rein beruflichen Ebene erfordern ein anderes Herangehen, als solche, die eher mit persönlichen Themen des Gegenübers zu tun haben.  120

Solche sensiblen Themen sind zum Beispiel 


•    Nicht-Leistungen aufgrund fehlender Motivation 
•    schlechte Performance 
•    finanzielle Sorgen
•    Mobbing 
•    Konflikte in Teams oder über Hierarchien hinweg
•    mangelnde Disziplin 
•    Burnout-Gefahr 
•    Sucht 
•    andere gesundheitliche Probleme, 

um nur einige typische Anlässe zu nennen. 

Haben Sie Bedarf? Hinterfragen Sie die letzten Gespräche selbstkritisch


Wer braucht eine Beratung für Mitarbeitergespräche in Frankfurt?
Zunächst junge Unternehmen, die stark wachsen und in dem Bereich Mitarbeitergespräche noch recht unerfahren sind bzw. bis dato eher wenig oder/ und „unstrukturiert“ bzw. intuitiv Gespräche geführt haben. 

Wenn man als Inhaber oder Führungskraft erfahren muss, dass solche Gespräche nicht die erhoffte Wirkung zeigen, oder dass sich das Verhalten von Mitarbeitenden danach sogar verschlimmert, sollte man handeln. Messbar sind Erfolge und Misserfolge nach Mitarbeitergesprächen nicht so einfach und daher kann es nicht schaden, auch auf das Bauchgefühl zu hören. Eine ehrliche Reflexion ist immer auch eine gute Vorbereitung auf folgenden Gespräche. 

 

  • War das ein gut strukuriertes Gespräch oder habe ich als Führungskraft einen Leitfaden vermisst? Habe ich buchstäblich den roten Faden verloren?

  • War das ein faires Gespräch auf Augenhöhe? 

  • Habe ich Mitarbeitende ausreden lassen?

  • War das ein für beide Seiten produktiver Austausch oder ein eher Vortrag? 

  • Haben wir Ziele bzw. Vereinbarungen für beide Seiten festgehalten?

  • Mit welchem Gefühl hat man sich verabschiedet? 


Bereiten Sie das Mitarbeitergespräch in Frankfurt mit Leitfäden richtig vor


Bereiten Sie sich und die Mitarbeitenden auf das Gespräch in Frankfurt vor, auch dabei unterstützen  Sie meine individuellen Leitfäden. 
   
Dazu gehört, dass Sie Ihre Gegenüber rechtzeitig über das Thema informieren. Alles andere wäre weniger konstruktiv für das anstehende Gespräch. Sorgen Sie dafür, dass der anstehende Termin vertraulich behandelt wird und bereiten Sie ein passendes Setting vor. 

 

Lernen Sie im Training zum Mitarbeitergespräch in Frankfurt, welche „Do’s und Don’ts“ es gibt. Erfahren Sie von mir Wissenswertes zu Erkenntnissen aus der Kommunikationswissenschaft. Meine Beratung basiert in vielen Teilen auf der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg und dem Führungsprinzip des „Positive Leaderships“ nach Martin Seligman. Das sind keine trockenen Theorien, sondern effektive und leicht umzusetzende Methoden, die in lebendigen Übungen auch Spaß machen sollen.